"Block44" nennt sich die Kollaboration dreier z.T. bereits etablierter Kreativlabels, die nun in Wien-Fünfhaus ihre neue gemeinsame Basis gefunden haben. Das gemeinschaftliche Geschäftslokal befindet sich, bezeichnenderweise in der Reindorfgasse 44. Dort finden Modeinteressierte die Kreationen von "amateur - la boutique", Fahrradliebhaber können ihrem ästhetischen Empfinden in der "FixDich - track bike boutique" folgen, und eine genußvolle Zeit im angenehmen Ambiente des Café "ncotb" verbringen.

amateur

 
Die Wiener Designerin Birgit Rampula beschäftigt sich seit 2007 mit avantgardistischer Mode für den urbanen Alltag. Die tragbaren Kreationen lassen sich hervorragend mit eigenen Basics kombinieren und bestechen durch unaufdringliche Extravaganz. Fließende Stoffe und raffinierte Schnitte mit großen Kapuzen, Krägen und Ausschnitten bilden die Grundlage der sportlich-eleganten Kollektionen von amateur. Die Einzelstücke und Kleinserien werden mit hohem Qualitätsanspruch in Österreich gefertigt.

ncotb

 
NCOTB (new coffee on the block) fungiert als Bindeglied zwischen den zwei Shops. Das Angebot unseres Cafès reicht von auschließlich fair gehandeltem Kaffee aus Wiener Röstung über biologischen Tee zu Limonaden aus kleinen unabhängigen Brauereien. Außerdem gibt es hausgemachte vegetarische Kaffeehaussnacks, vegane Suppen und süße Kleinigkeiten. Alle Getränke und Speisen gibts auch zum Mitnehmen.

fixdich

 
Die Liebe zum Bahnrad und alles Rund um das Thema Singlespeed zeichnet "Fix dich - die Track Bike Boutique" aus. Der Shopgründer Daniel Mueller war selbst jahrelang als Fahrradbote sowie Mechaniker angestellt und in der Jugend davor als Rennfahrer unterwegs. - Im April 2010 waren die Renovierungsarbeiten in der Zieglergasse abgeschlossen und FixDich wurde eroeffnet. - Individuell und auf Kundenwunsch zusammengestellte "Eingangraeder", entweder mit starrem Antrieb oder mit Freilauf sind das Kernthema.